Alarmierung

 

Die Alarmierung der Ortsfeuerwehr Siersleben erfolgt in der Regel durch die Leitstelle Mansfeld-Südharz. Diese koordiniert ebenfalls die Einsätze des Rettungsdienstes. Die Alarmierung der Feuerwehr erfolgt nach festgelegter Alarm- und Ausrückeordnung (AAO). Dies wird nach Eingang des Notrufes (europaweit 112)  durch den Leitstellen-Disponenten koordiniert.

 

Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Siersleben werden wie folgt alarmiert:

 

 

Im Feuerwehrhaus selbst befindet sich ein "Einsatzmonitor". Auf dem Flachbild-TV wird der Einsatzort (Google-Maps), nahegelegene Hydranten sowie die Anzahl verfügbarer Kräfte angezeigt. Über das Einsatz-Tablet erfolgt wahlweise die Navigation zum Einsatzort. 

 

Weiterhin schaltet bei Alarm eine Ampel in der Mittelstraße automatisch auf "rot", um ein sicheres Ausfahren der Einsatzfahrzeuge entgegen der sonst erlaubten Fahrtrichtung zu ermöglichen. Die Sirene besitzt zudem eine manuelle Auslösung.